Willkommen auf dem Permahof

Der Permahof befindet sich am Rande des Nationalparks Sächsische Schweiz, nahe der weltberühmten Bastei und dem idyllischen Städtchen Hohnstein im schönen Elbsandsteingebirge.


Wir haben Winterpause. Bis zum Fühjahr 2021 bleibt der Hof für den Besucherverkehr geschlossen. Kommt gesund über den Winter, Euer Permahof-Team
 

Wir betreiben eine kleine Landwirtschaft als Familienbetrieb.

Unser Anliegen ist es, die Flächen im Einklang mit der Natur zu bewirtschaften, mit dem Versuch, Gesetzmäßigkeiten natürlicher Kreisläufe zu erkennen und zu nutzen.

Eine sehr spannende Aufgabe, hier lernt man nie aus!

So bieten wir einer Anzahl an Bodenlebewesen, Insekten oder Pflanzen eine Scholle zum Überleben und erhalten das Land für die nachfolgenden Generationen in einer großen Artenvielfalt.

Der Name Permahof leitet sich ab von Permakultur. Was ist Permakultur?

ermakultur ist der Grundgedanke eines Wirtschaftens mit naturnahen Stoffkreisläufen im Sinne einer ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Nutzung der vorhandenen Ressourcen. Schwerpunkte bilden dabei eine naturverträgliche Nahrungsproduktion, die Energieversorgung mit erneuerbaren Energien, eine nachhaltige Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer (Infra-) Strukturen.

"Permakultur ist der Versuch, einen guten Platz zum Leben zu schaffen." (Bill Mollison)

Unser Konzept